Wärmekissen für Babys gefüllt mit Kirschkernen oder Dinkel bei 123moebel.de kaufen

Mit Wärmekissen gegen Schmerzen und kalte Füße

Wenn Babys Bauchschmerzen und Blähungen haben oder Dreimonatskoliken durchstehen müssen, dann leiden die Eltern automatisch mit. Man versucht alles, damit es dem kleinen Schatz schnell wieder bessergeht: Bauchmassage, trösten, Fliegergriff, Tee und und und … Auch Wärmekissen sind eine gute Lösung, um gegen das Bauchweh Ihres Babys etwas zu machen.
Wir von 123moebel.de haben jede Menge Wärmekissen in unserem Sortiment, damit Sie Ihrem Kind dabei helfen können, dass die Schmerzen möglichst schnell weggehen. Denn Wärme tut insbesondere Neugeborenen gut, die ja immerhin neun Monate in Mamas Bauch verbracht haben, wo eine Temperatur von durchschnittlich 37 Grad zur Standardausstattung gehörte.
Aber nicht nur gegen Babys‘ Schmerzen helfen Wärmekissen, sie können auch zum Anwärmen des Bettchens oder des Kinderwagens bei kalten Temperaturen dienen. Auch gegen Mamas kalte Füße, bei Menstruationsschmerzen oder Rheuma können Wärmekissen wirksam eingesetzt werden.
Oder sie dienen zum Kühlen: beispielsweise bei Verstauchungen oder Prellungen.

Die Vorteile von Wärmekissen

Die Wärmekissen u.a. von Lottas Lable bestechen nicht nur durch ihr wunderschönes Design, sie sind außerdem auch sehr wirksam! Die Füllung besteht aus Dinkel-Weizen aus einer deutschen Biomühle.
Diese Körner besitzen eine gute Speichereigenschaft und können Temperaturen gut halten. Sie passen sich prima der Körperwärme an. Im Gegensatz zu Wärmflaschen kühlen sie nicht aus, sondern behalten die Wärme über einen längeren Zeitraum bei und können außerdem nicht auslaufen.
Ein weiterer Vorteil: Die Wärmekissen können bei 30° Feinwäsche in einem Wäschesack in die Waschmaschine gegeben werden. Natürlich ist es immer von Vorteil, wenn man für diesen Fall ein Ersatz-Wärmekissen zur Verfügung hat, damit Ihr Baby immer gut versorgt ist, falls es zwischendurch wieder zu gemeinen Bauchschmerzen kommt.

Wie wird das Wärmekissen benutzt?

Das Wärmekissen kann in der Mikrowelle oder im Backofen kurz erwärmt werden. Wenn Sie es aus dem Gerät herausnehmen, halten Sie es in der Hand, um zu testen, ob die Temperatur angenehm für Ihr Kind ist. Können Sie es ohne Probleme länger festhalten, dann ist es nicht zu heiß für Babys Bäuchlein.

Trusted Shops Kundenbewertungen für 123moebel.de: 4.41 / 5.00 von 491 Bewertungen.