Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Das neue Regal von Flexa: „Shelfie“, das kindgerechte Systemregal

24. Juli 2015 | Kategorie: Produktempfehlungen

2015 ist ein gutes jahr für den Möbelhersteller Flexa: Bereits zu Beginn des Jahres überzeugte die neue Farbe Flexa Terra auf der IMM und seit wenigen Wochen können Kinderzimmer nun auch mit der neuen Regalserie Shelfie mit ausreichend Stauraum für Spielzeug, Bücher, Stofftiere, Dekorationsartikeln und sonstigen Sachen, die sonst störend auf dem Boden herumfliegen, ausgestattet werden. Wir stellen die neue Regalserie im Folgenden kurz vor.

Das Konzept hinter der Regalserie "Shelfie" von Flexa

  • Die erste Priorität von Flexa besteht wie immer in der Qualität ihrer Produkte: Wie auch die Betten von Flexa, ist die Serie Shelfie so konzipiert, dass die Regale ein Leben lang halten. Es ist nicht übertrieben, zu behaupten, in diesen Regalen können wohl auch die Kinder Ihrer Kinder noch ihre Spielsachen verstauen.
  • Flexa verwendet für die Regalserie ausschließlich massives und hochwertiges Kiefernholz, sowie MDF und rundet die Ecken der breiten Holzpfosten ab, um die Verletzungsgefahr der Kinder zu minimieren. Außerdem sehen die abgerundeten Kanten unglaublich schick und elegant aus. Zeitlose Moderne im Kinderzimmer.
  • Und das bringt uns zu Punkt 3: Neben der Qualität steht nämlich das Design und die Gestaltungsmöglichkeit der Regale im Vordergrund. In minimalistischem Weiß kommen die, in Zusammenarbeit mit dem dänischen Möbeldesigner Morten Georgsen entwickelten, Regalteile daher und ergänzen sich somit wunderbar mit dem sanften Beige der Kiefernpfosten. Letztere sind ebenfalls mit weißer Lasur oder in der aktuellen Trendfarbe Terra erhältlich. Durch die vielfachen Kombinationsmöglichkeiten der einzelnen Regalteile lassen sich die Regale nicht nur für verschiedene Zimmer optimieren, sondern auch zu eigenen Kreationen der Kleinen zusammenbauen - jedem Kind das zu ihm passende Regal.

Welche Möglichkeiten bietet "Shelfie"?

Das wirklich Tolle an Shelfie ist im Grunde aber das mitwachsende System. Ihr Kind wird immer älter, die Bedürfnisse, wie die Spielsachen/Accessoires wechseln und verändern sich und so muss auch der Stauraum ständig angepasst werden. Das kindliche Regal weicht einem jugendlicheren und verändert sich auf natürliche Weise. Mit dem System von Shelfie funktioniert das wunderbar. Einzelne Teile, wie links zum Beispiel die Kommode mit Schublade können einzeln gekauft und frei kombiniert werden.

Hier wurde die Kommode beispielsweise mit dem einfachen Shelfie Rahmen in Weiß kombiniert. Diese Kombination könnte das Produkt eines kleinen kreativen Kinderkopfes sein, sie ist aber in diesem Falle so auch von Flexa vorgefertigt erhältlich.

Und so wie oben auf den Bildern können schließlich die kombinierten Regale der Serie aussehen. Wie das Regal am Ende aber tatsächlich im Zimmer der Kinder aussieht, entscheiden mit Shelfie immer noch Sie und ihre Kinder selbst.

Im Sortiment von 123moebel finden Sie übrigens die komplette Shelfieserie. Schauen Sie doch einfach einmal vorbei.