Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Bei Hoppekids heißt IDA jetzt IDA-MARIE

Hoppekids IDA-MARIE

6. März 2018 | Kategorie: Produktempfehlungen

Ida hat noch einen zweiten Namen bekommen und hört nun auf den zauberhaften Namen IDA-MARIE: Der dänische Möbelhersteller Hoppekids hat sich dazu entschlossen, seine beliebte Möbelserie umzubenennen. Doch auch, wenn sich der Name geändert hat: Die Qualität bleibt unverändert: und zwar hervorragend! Eben wie man es von Hoppekids gewohnt ist.

IDA-MARIE für die Kleinsten

Die Wickelkommode IDA-MARIE ist einfach gehalten und sehr praktisch: Sie verfügt über zwei Fächer mit offenen Seiten, sodass Sie schnell alles griffbereit haben, was Sie gerade zum Frischmachen Ihres kleinen Wonneproppens benötigen. Durch die Rollen, die an der Rückseite der Wickelkommode angebracht sind, können Sie die Wickelkommode auch schnell woanders hinstellen und sind daher flexibel bei der Platzwahl.
Durch luftig-leichte Vorhänge der Serie IDA-MARIE in dezenten Farbtönen können Sie die Wickelkommode ganz nach Ihrem Geschmack und passend zur Einrichtung des Babyzimmers verschönern. Praktische Seitentaschen liefern eine perfekte zusätzliche Aufbewahrungsmöglichkeit.

Das Laufgitter mit der passenden Laufgitter-Matratze eignet sich hervorragend für das Mittagsschläfchen zwischendurch, wenn Ihr Kleines gerne mitten im Geschehen ist und tagsüber nicht in seinem Bettchen schlafen möchte. Doch auch wenn Sie zum Beispiel Tätigkeiten im Haushalt machen wollen, bei dem ein Baby auf dem Arm eher unpraktisch ist, leistet das Laufgitter IDA-MARIE wertvolle Dienste. Ihr Kind weiß Sie trotzdem in seiner Nähe und kann Sie vielleicht sogar beobachten, während Sie beschäftigt sind. Der Boden des Laufgitters ist dreifach höhenverstellbar: Je nach Größe und Bedürfnissen Ihres Kindes können Sie die Höhe ganz individuell festlegen.

IDA-MARIE Sofabetten

IDA-MARIE für die Größeren

Perfekt für die Übergangszeit vom Babybett zum Erwachsenenbett eignet sich das Sofabett der Möbelserie IDA-MARIE mit einer Größe von 70x160cm. Es ist größer als ein Gitterbettchen, aber Ihr Kind fühlt sich darin nicht so verloren wie in einem „großen“ Bett mit den Standardmaßen 90x200cm.
Eine zusätzliche Absturzsicherung sorgt dafür, dass Ihr Nachwuchs sicher liegt und nicht herausrollen kann. Das ist besonders praktisch für Kinder, die bisher im Gitterbettchen geschlafen und sich durch die schützenden Stäbe gut behütet gefühlt haben.
Das Sofabett verfügt über eine Umrandung an Kopf- und Fußteil sowie Rückseite. Dieses praktische Juniorbett ist außerdem flexibel: Es dient in der Nacht als Schlafstätte für Ihr Kind, während es tagsüber in ein schickes Sofa verwandelt werden kann. Im passenden Schubkasten können Sie beispielsweise die Bettwäsche aufbewahren, aber natürlich ist darin auch genügend Platz für Spielsachen und andere Schätze Ihres kleinen Lieblings. Sofabetten, Schubkästen sowie die Absturzsicherungen sind in fünf dezenten Farbtönen erhältlich. Damit sorgen Sie für wunderschöne Farbtupfer im Zimmer Ihres Kindes. Sie können die Farben entweder aufeinander abstimmen oder auch miteinander kombinieren.

Nordisches Ökolabel

Hoppekids achtet mit dem Nordischen Ökolabel auf die Umwelt

Wie viele Produkte der anderen Serien von Hoppekids auch, besitzen die Betten von IDA-MARIE das nordische Ökolabel. Dieses Zertifikat gewährleistet, dass vom Rohmaterial über Produktion, Auslieferung und Verwendung bis hin zur Entsorgung und Wiederverwendung hohe Umwelt-, Gesundheits-, Qualitäts- und Sicherheitsstandards eingehalten werden. Es ist ein Gütesiegel für Qualität, Langlebigkeit und Wiederverwendbarkeit der Möbel. Sie können also sicher sein, dass alle Produkte mit diesem Label ökologisch nachhaltig sind.