Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Im Trend: Retro und Industrial Style für Zuhause

123moebel.de

09. Januar 2019 | Kategorie: Pressemitteilungen

Michelstadt, Januar 2019 – In der Mode finden schon lange Trends aus früheren Jahrzehnten ihren Weg zurück in den Kleiderschrank. Auch bei Möbeln ist diese Entwicklung zu beobachten. Sofas, Vitrinen und Co. im Retro-Look bediensen sich großer Begehrtheit. Allen, die es etwas robuster mögen werden eher Möbel im Industrial Style gefallen.

So sieht der Retro Look aus

Retro Möbel erinnern in Design und Farbe an Möbel aus den 50er und 60er Jahren. Ein besonderes Merkmal dieser Stilrichtung ist die Verwendung verschiedener Materialien. Bei der Konstruktion von Möbeln im Retro-Look stehen Einfachheit und die Konzentration auf das Wesentliche im Vordergrund. Trotzdem sehen die Möbelstücke keineswegs langweilig oder einfältig aus. Organische Formen und geometrische Muster sind ebenfalls charakteristisch für den Retro-Stil und machen die Möbelstücke zu einem einzigartigen Hingucker. Typisch sind beispielsweise spitz zulaufende Beine an Tischen oder Stühlen sowie Schalenstühle aus einem Guss.

Retro für die ganze Familie

Elemente im Retro-Look lassen sich in jedem Raum im integrieren. Ob Kinder- oder Wohnzimmer, durch die einfachen Formen können Möbelstücke ohne Probleme mit Möbeln anderer Stilrichtungen kombiniert werden.

Industrial Style

Der Industrial Style hat sich durch den Umbau alter Fabrikgebäude in Wohnungen entwickelt. Alte Schilder, Spindschränke oder Metalllampen wurden in den Loft-Wohnungen wiederverwendet. Zusammen mit unverputzten Wänden, Stahlträgern und freiliegenden Rohren entstand dann der einzigartige Industrial Look. Besonders häufig findet man Dekoelemente in diesem Stil, aber auch Möbelstücke im bodenständigen Industrial Style sind nicht mehr selten. Charakteristisch ist dabei die Verwendung von Metall und unbehandeltem Holz. Die Möbelstücke sehen außerdem oft leicht abgenutzt und unfertig aus.

PR-Team von 123moebel.de kontaktieren

Andreas Reichardt | marketing@123moebel.de

06066-7969022 | www.123moebel.de