Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Spielzeugküchen – nicht nur im Kinderzimmer ein Traum

30. Oktober 2018 | Kategorie: Produktempfehlungen

Spielzeugküchen

Spielend die Welt entdecken

Mama, Papa – das Essen ist fertig! Mit einer Spielzeugküche kann der Nachwuchs ganz nach dem Vorbild der Eltern spielerisch das tägliche Kochen nachahmen. In erster Linie steht dabei natürlich der Spaßfaktor im Vordergrund. Doch über den Spielspaß hinaus gibt es noch weitere wertvolle Gründe, die für eine Spielküche sprechen. Alltagssituationen werden nachgestellt und verarbeitet, Kinder schlüpfen in die Rolle der Erwachsenen und lernen wichtige Lektionen für das spätere Leben. Kreativität und Fantasie werden angeregt und motorische Fähigkeiten gefördert. Durch das Zusammenspiel mit anderen Kindern werden Sozialverhalten und Sprache weiterentwickelt. Darüber hinaus lernen Kinder bereits relativ früh, was zur Arbeit in der Küche gehört und woher unser Essen stammt. Ein weiterer Vorteil: Das Spielen ist absolut sicher. Für viele Altersklassen ist das Mithelfen in der „echten“ Küche nur eingeschränkt möglich. Das Hantieren mit scharfen Messern oder das Zubereiten von Mahlzeiten auf der Herdplatte ist zu gefährlich. Mit einer Spielzeugküche lernen Kinder problemlos den Umgang mit Küchengeräten und haben so die Möglichkeit, völlig gefahrenlos die Welt des „Kochens“ und „Backens“ zu entdecken.

Für jeden Anspruch das richtige Modell

Spielzeugküchen

Übrigens: Mit dem Vorurteil „eine Kinderküche ist nur etwas für Mädchen“ kann längst aufgeräumt werden! Auch Jungs lieben das Spielen mit der Spielzeugküche. Viele männliche Fernsehköche leben es schließlich vor. Neben den Klassikern „Pretty in Pink“ bieten Hersteller daher geschlechtsneutrale Versionen oder originalgetreue Nachbildungen an. Damit Sie und Ihre Kinder lange Spaß an der Kinderküche haben, gibt es in Größe, Ausstattung und Design die unterschiedlichsten Modelle. Ob farbenfroh, im Naturlook oder mädchenhaftes Spielzeug in rosa - in unserem Online-Shop ist für jeden etwas dabei. Der Favorit unter Eltern und Kindern ist die Ausführung in Holz. Stabilität, Langlebigkeit und Unbedenklichkeit im Vergleich zu anderen Materialien sind einfach unvergleichlich und durch den minimalistischen Stil sind der Fantasie Ihrer Kinder keine Grenzen gesetzt.

Einer unserer Lieblinge ist die Adventure Kinderspielküche Little Dutch. Die süße Küche besteht aus einem Ofen mit Tür, einer Spüle mit Wasserhahn sowie einem Herd mit zwei Kochplatten. Aus natürlichem Holz gefertigt und mit einer harmonischen Farbgebung passt sie perfekt in jede Spielecke. Nicht zu toppen ist der Preis von 89,95 €. Die Kinderküche Kids Concept überzeugt durch umfangreiches Zubehör. Ob Herd, Backofen, Spüle, Uhr oder Kochutensilien wie Topf, Pfanne, Kochlöffel, Pfannenwender oder Salz– und Pfefferstreuer - alles, was ein kleiner Spitzenkoch zum Werkeln benötigt, ist enthalten. Den Award für das außergewöhnlichste Design verleihen wir der Spielküche von Sebra Die organische Form ist einfach der Clou und mit dem Farbton „Warm Grey“ sowie der natürlichen Holzfarbe ist sie in jedem Raum ein Blickfang.

Auf die Details kommt es an

Kinder brauchen normalerweise nicht viel, um Freude am Spiel zu entwickeln. Dennoch macht das „Kochen“ gleich doppelt so viel Spaß, je mehr Möglichkeiten gegeben sind. Für ein realitätsnahes Spielerlebnis bieten wir praktische Zubehörteile für kleine Profiköche. Ob Toaster, Küchenmaschine, Waage, Käsefondue oder Waffeleisen – alle unsere Utensilien sind aus robustem Holz naturgetreu nachgebildet und bemalt. Passende Geschirr- und Topf-Sets oder „Exoten“ wie ein Dönergrill runden das Angebot ab. Doch nicht nur Kinderküchen begeistern durch raffinierte, realitätsnahe Details und laden zum Rollenspiel ein. Welches Kind möchte nicht wie die „Großen“ an der Kasse stehen und allerlei Köstlichkeiten verkaufen. In einem Kaufladen finden die Kleinen alles, was sie dafür brauchen: eine große Auswahl an Verkaufsaccessoires, Lebensmittel, Obst, Gemüse und eine Registrierkasse. Darüber hinaus üben tägliche Gebrauchsgegenstände wie Werkzeug oder Akkuschrauber eine hohe Faszination aus. Mit einer Kinderwerkbank fühlt sich ihr Nachwuchs wie ein richtiger Heimwerker und kann sich mit Hammer & Co. austoben. Auch der „traditionelle“ Arztkoffer ist seit Generationen ein beliebtes Spielzeug bei Jungs und Mädchen.