Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Ohne Langeweile durch die kalte Jahreszeit

Das 123Magazin bei 123moebel.de
Start Empfehlungen

Ein neues Kinderzimmer zur Einschulung - 123moebel.de

Ohne Langeweile durch die kalte Jahreszeit

Im Herbst werden die Tage kürzer und das Wetter schlechter, das heißt die Kinder können weniger draußen herumtollen und spielen und wollen anderweitig beschäftigt werden. Wir haben für Sie einige Ideen gesammelt, wie Sie Langeweile in der dunklen Jahreszeit vermeiden können.

Tätigkeiten in der kalten Jahreszeit

Bewegung an der frischen Luft

Wenn es draußen regnet und stürmt, möchte man es sich am liebsten auf der Couch gemütlich machen und einen schönen Film schauen. Bewegung sollte trotzdem auch im Herbst und Winter nicht zu kurz kommen, denn wie sagt man so schön, es gibt kein schlechtes Wetter, nur schlechte Kleidung. Mit Gummistiefeln und Regenjacke können Sie auch bei schlechterem Wetter nach draußen und eine Menge Spaß haben. Wie wäre es also mit einem langen Spaziergang, auf dem Sie mit Ihren Kindern Kastanien und andere Nüsse sammeln oder in großen Pfützen herumspringen. Das bereitet Groß und Klein Freude und stärkt nebenbei vielleicht sogar noch ein bisschen das Immunsystem. An windigen Tagen können Sie mit Ihren Kindern einen Drachen steigen lassen. Diese gibt es in vielen Formen und Farben schon für kleines Geld im Internet oder dem heimischen Spielzeugladen zu kaufen. Oder Sie suchen sich im Internet eine Anleitung, um einen eigenen Drachen zu basteln.

Bei ganz schlechtem Wetter lohnt sich der Besuch eines Indoorspielplatzes, Hallenbades oder einer Trampolinhalle. Hier können sich kleine Wirbelwinde nach Lust und Laune austoben und auspowern. Und nicht selten finden auch die Eltern Freude am Herumhüpfen oder Schwimmen.

Keine Langeweile Zuhause

Wer dennoch nicht nach draußen möchte, für den gibt es auch zahlreiche Möglichkeiten, um die Kinder zuhause zu beschäftigen. Aus den gesammelten Kastanien und Nüssen lassen sich beispielsweise lustige Tierchen basteln, die als Dekoration oder Spielzeug ideal sind. Oder basteln Sie lustige Kürbisgesichter aus ausgehöhlten Kürbissen. Mit einer Kerze im Inneren können die Kürbisse dann als Windlichter im Vorgarten oder auf dem Balkon genutzt werden. Sankt Martin und Weihnachten bieten zusätzlich viele Möglichkeiten zum Basteln. Wie wäre es mit einer neuen Laterne für den Laternenumzug oder schönen Fensterbildern für die Vorweihnachtszeit? Das Internet ist voll von Vorlagen und Inspirationen.

Tätigkeiten in der kalten Jahreszeit

Für alle, die nicht so gerne basteln, ist eventuell backen das Richtige. Rezepte für herbstliche Kuchen mit Kürbis und Nüssen oder weihnachtliche Plätzchen finden Sie zu Tausenden im Internet. Viel Freude beim Verzieren bereiten beispielsweise Lebkuchenhäuser. Fertige Sets finden Sie in vielen Supermärkten und mit ein paar zusätzlichen Süßigkeiten lassen sich die kleinen Häuschen schön verzieren und die Kinder sind einige Zeit beschäftigt. Nach dem Schmücken ist das Lebkuchenhaus dann eine schöne Dekoration für die Weihnachtszeit.

Immer eine schöne Alternative, bei der sich die Kinder auch gerne mal allein beschäftigen können, sind Gesellschaftsspiele und Puzzles. Schauen Sie dabei gerne auch mal in der örtlichen Bibliothek vorbei. Oftmals haben diese auch einige Spiele und Puzzles zum Ausleihen vor Ort. Das bringt Abwechslung in das eigene Spielzeugregal und verhindert, dass Langeweile aufkommt.

Natürlich sind Herbst- und Wintertage auch ideal, um zur Ruhe zu kommen und zu entspannen. In einer kleinen Kuschelecke können Kinder ihr Lieblingsbuch lesen oder einem spannenden Hörspiel lauschen. Tipps und schöne Ideen für die Einrichtung einer Kuschelecke haben wir in unserem Blogbeitrag »So gestalten Sie eine gemütliche Kamin-/Kuschelecke« für Sie zusammengefasst.


01. Oktober 2019 - Kategorie: Herbst & Winter


Follow us!




Instagram 123moebel.de