Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Ein neues Kinderzimmer zur Einschulung

Das 123Magazin bei 123moebel.de
Start Empfehlungen

Ein neues Kinderzimmer zur Einschulung - 123moebel.de

Ein neues Kinderzimmer zur Einschulung

Die Einschulung bringt viele Veränderungen und Neuerungen im Leben eines Kindes mit sich. Der neue Schulweg, täglich neues Wissen, Hausaufgaben, neue Freunde und vieles mehr. Auch das Kinderzimmer sollte an die neuen Gegebenheiten angepasst werden und den neuen Ansprüchen eines Schulkindes entsprechen.

Der Übergang vom Kindergarten in die Schule ist daher ein passender Zeitpunkt das Kinderzimmer umzugestalten und an neue Bedürfnisse und Wünsche anzupassen.

Wandgestaltung und Dekoration

Wandgestaltung und Dekoration im Kinderzimmer bei 123moebel.de

Pinker Mädchentraum mit Pferden oder das Fußballzimmer in den Farben des Lieblingsvereins. So oder so ähnlich klingen häufig die Wünsche von Kindern, wenn es um das Traumkinderzimmer geht. Auch wenn die Kinder generell in die Umgestaltung ihres Zimmers mit eingebunden werden sollten, ist es zu überlegen diesen Wünschen im Detail nachzukommen, da sich Lieblingsfarbe, -tiere und -hobbies schnell ändern können. Empfehlenswert ist daher eher eine neutrale und dezente Wandgestaltung. Um den Wünschen dennoch gerecht zu werden, eignen sich beispielsweise Dekorationen, Wandtattoos und -bilder. So wird jedes Zimmer zum Traumzimmer. Bei Bedarf kann die Dekoration dann schnell und meist kostengünstig ausgetauscht werden, ohne dass das gesamte Zimmer neugestaltet werden muss.

Die Wahl der richtigen Möbel

Neuer Schreibtisch, größeres Bett, zusätzliche Regale. Der Übergang vom Kindergarten in die Schule ist ein passender Zeitpunkt, um die Baby- und Kleinkindmöbel gegen Kinder- und Jugendmöbel auszutauschen. Ähnlich der Wandgestaltung empfiehlt es sich auch bei der Wahl der Möbel auf schlichtes Design und Farben zu setzen.

Hochbetten für mehr Platz im Kinderzimmer bei 123moebel.de

Das Herzstück eines jeden Kinderzimmers ist das Bett. Viele Kinder wünschen sich früher oder später ein Hochbett. Hier eignen sich vor allem – nicht nur für Schulkinder – umbaubare Betten. Sie können mit dem passenden Umbausatz an die jeweiligen Bedürfnisse und Wünsche des Kindes angepasst werden. So wird im Handumdrehen aus dem Einzelbett, ein Hochbett oder umgekehrt. Hochbetten bringen außerdem einen zusätzlichen Vorteil mit sich. Sie nehmen im Kinderzimmer weniger Platz ein, da unter dem Bett freier Stauraum entsteht. Dieser kann für den Schreibtisch, eine Spiel- und Kuschelecke oder für Regale genutzt werden. Für Kinder, die gerne ihre besten Freunde zu einer Übernachtungsparty einladen, können ausziehbare Betten das Richtige sein. Sie verfügen über eine Bettschublade mit zusätzlicher Matratze, auf der der Schlafgast bequem schlafen kann. Sofa und Schlafplatz in Einem bieten Kojen- oder Funktionsbetten. Aufgrund der erhöhten Rückwand können die Betten tagsüber als bequemes Sofa genutzt werden. Abends werden sie im Handumdrehen wieder zum Bett. Viele dieser Betten verfügen zusätzlich über Bettschubladen. So kann die Bettwäsche tagsüber ganz einfach verstaut werden. Die Auswahl an Kinderbetten ist nahezu unendlich. Wir empfehlen daher beim Kauf neben dem Aussehen und der Funktionalität auf Labels und Zertifizierungen, wie beispielsweise das Nordische Ökolabel oder eine FSC® Zertifizierung, zu achten. So haben Sie und Ihre Kinder besonders lange Freude an dem neuen Bett. Wir von 123moebel.de führen viele zertifizierte Hersteller in unserem Sortiment. Schauen Sie sich gerne um oder lassen Sie sich von unserem Kundenservice beraten.

Schreibtische für Kinder bei 123moebel.de

Besonders wichtig bei der Umgestaltung des Kinderzimmers zur Einschulung ist der Einzug eines Schreibtisches und eines passenden Stuhls. Tipps zur Wahl des passenden Schreibtisches und -stuhls haben wir in unserem Artikel „So macht Lernen Spaß!“ für Sie zusammengefasst. Um eine angenehme Lernatmosphäre zu schaffen, sollte der Schreibtisch in der Nähe eines Fensters platziert werden, sodass der Lernbereich ausreichend Licht bekommt. Dabei sollte zusätzlich beachtet werden, dass keine unangenehmen Schatten beim Schreiben entstehen, die das Kind stören könnten. Vor allem im Winter ist es sinnvoll zusätzlich eine Schreibtischlampe zu haben. Sie bietet auch in der dunklen Jahreszeit ausreichend Licht. Außerdem ist sie je nach Aussehen, ein schönes Dekorationselement im Zimmer.

Am besten lernt es sich, wenn mögliche Störfaktoren aus dem Lernbereich eliminiert und die Umgebung ordentlich und aufgeräumt ist. Auch wenn Kinderzimmer nicht immer perfekt ordentlich aufgeräumt sind und sein müssen, helfen ausreichend Regale dabei Ordnung zu halten und Lernmaterialien sowie Spielzeug zu organisieren. Tipps und Tricks zur Organisation im Kinderzimmer lesen Sie in unserem Artikel Ordnung im Kinderzimmer. Schule und Lernen sind dennoch nicht alles, daher empfiehlt es sich einige Bereiche im Zimmer bewusst von Lernsachen frei zu halten. Hier bietet sich beispielsweise eine kleine Kuschelecke mit Lautsprecher zum Lesen, Träumen und Hörspiele- oder Musikhören an. So können Schule und Freizeit getrennt und eine angenehme Balance gefunden werden.

Neben der Balance im Kinderzimmer ist auch das richtige Verhältnis zwischen Lernen im Zimmer und Bewegung an der frischen Luft wichtig. Denn wer viel drinnen ist und sich konzentriert, der braucht auch ebenso viel Auslauf. Daher empfehlen wir, nicht nur das Kinderzimmer umzugestalten, sondern eventuell auch neue Spielmöglichkeiten im Garten zu schaffen und damit die Kinder nach draußen zu locken. Denn schon bei den ABC-Schützen gilt, Balance ist ein Schlüssel zum Erfolg.


11. Juni 2019 - Kategorie: Schule & Ferien


Follow us!




Instagram 123moebel.de