Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Ordnung im Kinderzimmer

Das 123Magazin bei 123moebel.de
Start Empfehlungen

Ordnung im Kinderzimmer

Ordnung im Kinderzimmer

Kinderzimmer sind nicht immer ordentlich und werden es wohl auch nie zu 100 Prozent sein. Dennoch ist es sinnvoll ausreichend Aufbewahrungs- und Stauraummöglichkeiten im Kinderzimmer zu integrieren, sodass eine gewisse Grundordnung geschaffen werden kann. Besonders für Schulkinder jeden Alters ist es wichtig Störfaktoren und Ablenkungen aus dem Lernumfeld zu eliminieren, um die Konzentration besser aufrecht erhalten zu können.

Offene vs. Geschlossene Regale

Regale, Bücherregale und Kommoden im Kinderzimmer bei 123moebel.de

Bei der Gestaltung des Kinderzimmers sind Aufbewahrungsmöglichkeiten für Bücher und Spielzeug essenziell. Die Entscheidung zwischen offenen oder geschlossenen Regalen ist meist eine Entscheidung des Geschmacks. Trotzdem haben beide Systeme Vor- und Nachteile, die in die Kaufentscheidung eingebunden werden sollten. Im Gegensatz zu offenen Regalen verstauen geschlossene Regale nach dem Prinzip „aus den Augen aus dem Sinn“. Gerade bei der Eliminierung von Störfaktoren aus dem Lernumfeld kann das sinnvoll sein. In kleinen Räumen können geschlossene Regale allerdings schnell einengend wirken. Hier sind offene Regale die bessere Wahl, da sie den Raum optisch nicht verkleinern. Sie wirken hingegen schnell unordentlich. Eine einfache Zwischenlösung ist die Verwendung von schicken Aufbewahrungsboxen im Regal. Sie schaffen die nötige Ordnung und dienen, je nach Design, gleichzeitig als schönes Dekorationselement.

Regalsysteme, die mitwachsen

Besonders vielseitig sind modulare Regalsysteme. Hier können verschiedene Gestelle und Regalböden einzeln gekauft und nach den eigenen Bedürfnissen zusammengestellt werden. So kann das Regal auch bei veränderten Gegebenheiten flexibel angepasst und vergrößert oder verkleinert werden. Bei 123moebel.de finden Sie beispielsweise die Regalsysteme „Shelfie“ und „Storey“. Wählen Sie jeweils aus mehr als zehn verschiedenen Einzelmodulen aus und stellen Sie so Ihr individuelles Regal zusammen. Oftmals können bei derart Regalsystemen Schreibtische direkt in das Regal integriert werden. So sparen Sie Platz im Zimmer ein, der als wertvolle Spielfläche genutzt werden kann.


Mit ausreichend Stauraum nimmt das Chaos im Kinderzimmer keine Überhand. Aber bedenken Sie auch, je mehr Stauraum vorhanden ist, desto mehr Spielzeug kann darin angehäuft werden. Fragen Sie sich also gerne, bevor Sie das nächste Spielzeugregal anschaffen, ob wirklich alle Spielzeuge noch genutzt und gebraucht werden oder, ob nicht einiges verschenkt oder gespendet werden kann. So bekommen Sie das Spielzeug-Chaos in den Griff und ganz nebenbei freuen sich andere Kinder über ein neues Spielzeug.


6. Juni 2019 - Kategorie: Schule & Ferien


Follow us!




Instagram 123moebel.de